Ethikwoche vom 06.07. bis 12.07.2016

Wie in den Jahren zuvor veranstaltet die Schule vom Donnerstag, 06.07. bis Mittwoch, 12.07.2017 eine Ethikwoche.

Angeboten werden Projekte u. a. zu den Themen: Wirtschaftsethik, nachhaltiges und soziales Handeln, interreligiöse und interkulturelle Erziehung, Krieg und Frieden, Migration, Individualität und Identität.

Grundlage für die Projekttage ist der Staatsvertrag zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und den Kirchen. Danach sind zehn Unterrichtsstunden je Bildungsgang im Rahmen von Religionsgesprächen anzubieten.

Die Projekte finden für alle Auszubildenden an den Tagen des regulären Berufsschulunterrichts statt und werden klassenbezogen in der Berufsschule oder an außerschulischen Lernorten durchgeführt.

Wir bitten Sie in einem Punkt um Ihre Unterstützung: Es ist in Ausnahmefällen möglich, dass einzelne Projekte sich bis in den Nachmittag erstrecken. Ihre Auszubildenden können Ihnen nach der Zuordnung der Schülerinnen und Schüler konkrete Auskünfte erteilen.

Für Ihre Rückfragen sprechen Sie bitte die Schule an.

Download
 2017 Anschreiben Betriebe